Robert KühnArchitekturÄhnliche Inhalte

ArchiCAD Basic: Vermessungsdaten als Freiflächen

ArchiCAD basic behandelt ein paar grundlegende Funktionen von ArchiCAD. Dieser Tipp widmet sich dem Einlesen von xyz Koordinaten eines Vermessers in eine Freifläche die sich frei editieren lässt.

Tipp: ArchiCAD Basics

Die folgenden kleinen Tipps sind aufgrund von ziemlichen vielen ähnlichen Fragen entstanden. Grundsätzlich sollte die Hilfe (F1) oder das Internet (+ArchiCAD/Graphisoft Forum/wiki) eigentlich weiterhelfen..Hilfe gibt es auch im deutschen ArchiCAD Forum

XYZ Datei präperien

Es gibt viele Wege die xyz Koordinatendatei zu bekommen - vom Vermesser, Ämtern etc. . Ansonsten gibt es auch andere Quellen:
  • SRTM Daten der NASA
  • Höhenlinien
  • ...
Wenn diese im xyz Format vorliegen, lassen sich diese auch noch bearbeiten. Der Texteditor kann ganz schön langsam sein, Excel kann diese Daten theoretisch auch laden (aber nur rund 1 Millionen Zeilen). Ansonsten gibt es auch professionelle Programme zum Bearbeiten wie mein Favorit AccuTrans 3D. (Für das Projekt Upgrade gibt es mein eigenes Tool).
Man sollte darauf achten:
  • dass der Ausschnitt passt und nicht unbedingt zu gross ist
  • Die Auflösung dem Zweck angemessen ist. Zum Teil lassen sich auch unterschiedliche Auflösungen in X Y Z Richtung einstellen
  • Maßstab.....!

Werkzeuge zum Bearbeiten

Ein paar Werkzeuge zum Konvertieren und Bearbeiten die kostenlos sind und sich aus meiner Sicht bewehrt haben:
  • AccuTrans 3D: Umwandeln und beschneiden von sehr vielen Dateiformaten und Umwandlung in XYZ; Grobe Höhenlinien erstellen
  • XYZ Toolbox: Beschneiden und Verringern der Auflösung von XYZ Dateien als Webservice.
  • QuikGrid: Zum Erstellen von relativ genauen Höhenlinien und Filtern nach Höhen. Lässt sich dann in DXF exportieren
  • GDL Object contourmaker: Erstellt aus dem Gelände wieder Höhenlinien Forumsbeitrag Contourmaker mit Download

XYZ Koordinaten in ArchiCAD 14 / 15 nutzen

Im ArchiCAD 14 / 15 lässt sich die XYZ Datei sehr leicht importieren, wenn diese nicht gerade ultragroß ist:
1. Im Menü Planung/Freifläche aus Vermessungsdaten erstellen auswählen
2. Im Dateidialog auf .xyz Dateien umstellen ausser man benennt die .xyz Datei in .txt vorher um
3. Konfigurationsdialog sollte erscheinen
4. Meldung über zu grosse Datei ignoriere ich in der Regel
5. Im 3D sollte nun das Gelände sichtbar sein

Nun kann man an dem Gelände schneiden, ziehen und drehen bzw. auch Strassen anlegen wie man es von jeder Freifläche gewohnt ist.

Stichworte
  • archicad,
  • basic,
  • vermessungsdaten,
  • xyz,
  • importieren,
  • koordinanten,
  • freifläche,
  • höhenlinien,
  • koordinatendatei,
  • hilfe,
  • tipp,
Änderungshistorie
    Text und Inhalte erstellt von
  • 18.12.2012 10:25 Allgemeine Änderung